Online Recipe Database Direct Access

Tools
Recipes
RSS Feeds
Information
Links
This recipe is liked by 2 person(s).

Nüsse schwarze ( einfach,gut)

Nüsse schwarze (  einfach,gut) Categories:
Nb persons: 0
Yield:
Preparation time:
Total time:
Source:

Google-Anzeigen Gesunde Rezepte Migros.Actilife.ch Gesund Ernähren mit den Rezepten von Actilife. Jetzt entdecken! Tags / Schlagworte: Deutschland, Europa, Frucht, gekocht, Haltbarmachen, raffiniert oder preiswert 1/3: Foto von laura_110988 Stimmen: 2 - Ø 3,5 » Rezept bewerten « Zutaten
    1 kg  Walnüsse, grüne, unreife
    1 Stange/n  Zimt
    1  Vanilleschote, (n)
    5  Gewürznelken
    1 EL  Piment
    ½ TL  Salz
    1  Zitrone, (n), die Schale davon
    1,4 kg  Zucker, (Einmach-)

Zubereitung

Unreife Wallnüsse um den 20. Juni pflücken, sodass sie schon fest sind, innen aber noch keine Schale gebildet haben.

Jede Nuss mit einer dicken Nadel mehrmals einstechen, dabei Handschuhe anziehen sonst werden die Finger schwarz! Die Nüsse in kaltes Wasser legen.
Nun die Nüsse 10 - 14 Tage lang wässern, dabei in der ersten Woche auf jeden Fall 2 mal täglich das Wasser wechseln, in der letzten Woche reicht auch 1 mal täglich. Dabei sollten die Nüsse teilweise schwarz werden.

Am letzten Tag werden die Nüsse in frischem Wasser 30 Minuten lang gekocht, bis sie schwarz sind.
In der Zwischenzeit einen Sirup aus 1,2 kg Zucker und 1,2 l Wasser herstellen. Diesen mit den Gewürzen aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat.
Die Nüsse abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Den nicht mehr kochenden Sirup über die Nüsse geben und über Nacht ziehen lassen.
An den beiden darauf folgenden Tagen jeweils den Sud abgießen (in einen Topf), mit 100 g Zucker erneut aufkochen lassen, etwas abgekühlt über die Nüsse gießen und diese erneut über Nacht stehen lassen.
Am darauf folgenden Tag die Nüsse im Sud aufkochen, anschließend in Gläser füllen und 30-45 Minuten sterilisieren.
Zwischen Sud und Deckel sollte in den Gläsern noch ca. 2 cm Platz sein. Die Gläser so im Topf einkochen, dass sie sich nicht berühren.

Die Nüsse ein halbes Jahr an einem dunklen Ort ziehen lassen und um die Weihnachtszeit genießen. Die Nüsse passen zu Wildgerichten, (Feld-)Salat, Käse und Desserts.

Die Zubereitung ist zwar zeitintensiv und aufwendig, es lohnt sich aber auf jeden Fall. Auch als Geschenk ein echter Hingucker.

Recipe uploaded with Shop'NCook for iPhone.

Display the recipe for printing

View the .scx source of the recipe

Download the .scx source of the recipe

Note: to save the .scx file to your disk, you may have to right-click (control-click on Macintosh) the link above.

Home  |   Shop'NCook main  |   PRIVACY  |   Copyright  |   Contact